C/O Berlin Talent Award | ARTLECTURE
  • C/O Berlin Talent Award
    1

Bis heute steht der 40 Meter hohe Bogen als Zeichen für den spanischen Faschismus. Jenseits der touristischen Hauptrouten gehört er längst zu den vergessenen Monumenten der Stadt. Zwischen einem mehrspurigen Kreisverkehr an der A6 gelegen, stellt er mittlerweile mehr eine Ruine als ein historisches Wahrzeichen dar. Und wie viele Plätze und Orte im öffentlichen Raum dient er heute als Treffpunkt für Jugendliche. In seiner jüngsten Arbeit Sub Rosa (2017–2019) macht der französische Künstler Sylvain Couzinet-Jacques den Bogen zum Schauplatz seines Werkes. Die raumgreifende Video-Sound-Installation erweitert einen dokumentarischen Ansatz ins Konzeptuelle: Couzinet-Jacques’ stark verlangsamtes Slow-Motion-Video changiert zwischen bewegtem und unbewegtem Bild, zwischen Film und Fotografie. Aufgeteilt auf mehrere unabhängig voneinander editierte Filmspuren bricht Sub Rosa jede lineare Narration auf. Die Länge des Videos entspricht exakt den Öffnungszeiten von C/O Berlin und webt sich so in den realen Tagesablauf vor Ort ein. Bei jedem Ausstellungsbesuch werden stets individuelle und unterschiedliche Sequenzen der Arbeit zu sehen sein. 

Im Zentrum des Werks stehen junge Menschen. Sie reden, lachen, schauen gelangweilt in die Ferne, rauchen und skaten, flirten, chatten oder surfen auf ihren Smartphones. Sie tragen Caps, Hoodies, T-Shirts, Sneakers und Socken der großen Marken wie Adidas, Puma und Nike. Close-Up-Aufnahmen der Jugendlichen kombiniert der Künstler mit Bildern des Triumphbogens und vom Autoverkehr sowie den fahrenden Bussen im rot-orange-violett leuchtenden Abendlicht. Diese alltägliche Szenerie übersetzt Couzinet-Jacques in ein abstraktes Bild der Jugend: Losgelöst von den jungen Heranwachsenden, die in der spanischen Hauptstadt leben, wird die Adoleszenz als Lebensphase der Zerrissenheit, der Oberflächlichkeit, des Narzissmus, der Einsamkeit und der Widersprüche inszeniert. Zugleich wird dieses Bild enttarnt – als kommerzielles Instrument der großen Modeimperien zur Vermarktung ihrer Produkte. Sub Rosa schafft über die Auseinandersetzung mit einem ausgewählten sozialen Milieu einen erweiterten Erfahrungsraum, der Fotografie zum Film, Dokumentation zur Illusion und distanzierte Beobachtung zum teilnehmenden Erlebnis ausdehnt. 

Sylvain Couzinet-Jacques ist Preisträger des C/O Berlin Talent Award 2019. Couzinet-Jacques war bereits im letzten Jahr nominiert und stand auf der Shortlist des C/O Berlin Talent Award 2018. Seine herausragende künstlerische Handschrift und kontinuierliche Weiterentwicklung zeigt sich erneut in seiner jüngsten Arbeit Sub Rosa (2017–2019), welche die Jury durch ihre zeitgenössische Sichtweise, dokumentarische Bildsprache und intelligente Verschränkung verschiedener Medien überzeugt hat. Couzinet-Jacques erhält ein Preisgeld von 7.000 Euro und wird mit der Einzelausstellung Sylvain Couzinet-Jacques . Sub Rosa bei C/O Berlin geehrt.

  Accepted  2019-12-06 12:32

*This program is subject to change by the Organizer's reasons, so please refer to the website or the Organizer's notice for more information.
All images/words © the artist(s) and organization(s)
 Artistnote.com , Artlecture.com

☆Donation: https://www.paypal.com/paypalme2/artlecture

Activity Area : Local/Town Space

Contacts/Email : +49 30 28444160..


..


Contacts/Email : +49 30 28444160


 Location detailsDirections
Hardenbergstraße 22–24 BerlinC/O Berlin